Ambulante
Psycho­­therapie

Ambulante Psychotherapie in Wesel

Psychotherapie

Für Selbstzahler, Beihilfeberechtigte und Privatpatienten besteht die Möglichkeit zur Durchführung einer ambulanten Psychotherapie. Wenn Sie psychische Beschwerden kennen oder Ihre bisherigen Versuche, wiederkehrende Belastungen zu bewältigen, unbefriedigend geblieben sind, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. Gemeinsam prüfen wir dann, ob eine qualitativ hochwertige psychotherapeutische Behandlung für Sie hilfreich sein könnte.

Verkehrs­psycho­logische Praxis

Die MPU

Zum zentralen Beratungsangebot der verkehrspsychologischen Praxis Claudia Happe gehört die Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU).

Angst beim Autofahren

Fahrängste

Ein weiterer Themenbereich innerhalb der verkehrspsychologischen PRAXIS CLAUDIA HAPPE ist die Bearbeitung von Fahrängsten. Darunter fallen allgemeine oder grundsätzliche Ängste, die sich in unterschiedlichen Verkehrssituationen zeigen können, und speziell auch Ängste, die während der Führerschein­ausbildung und/oder Führerschein­prüfung auftreten können.

Claudia Happe

Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Fachpsychologin für Verkehrspsychologie BDP

 

Hohe Straße 18, 46483 Wesel, Tel: 0281/23211

Psychologische Praxis in Wesel - Claudia Happe

Die Praxis

Die psychologische Praxis liegt in der Innenstadt von Wesel, direkt in der Fußgängerzone und nicht weit vom Berliner Tor entfernt. Die hellen und ansprechenden Räumlichkeiten sind auch vom Hauptbahnhof schnell zu Fuß erreichbar.

Die telefonischen Sprechzeiten sind dienstags und donnerstags zwischen 09:30 Uhr und 11:30 Uhr. Terminvereinbarungen erfolgen in individueller Abstimmung.

Claudia Happe, Ihre Psychologin

Ich bin diplomierte Fachpsychologin für Verkehrspsychologie (BDP). Zunächst als Fahrlehrerin tätig, berate ich seit vielen Jahren zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) und bei Ängsten in Verkehrssituationen. Als psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie/VT) unterstütze ich bei der Veränderung von innerem Erleben und Gefühlen, was eine Grundlage für neue Verhaltensweisen ermöglichen kann.

Ist Ihr Führerschein in Gefahr?

Benötigen Sie Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)?

Fühlen Sie sich unwohl in bestimmten Fahrsituationen? Haben Sie Angst vor der Führerscheinprüfung?
Dann kontaktieren Sie mich bitte. Wir suchen gemeinsam nach geeigneten Lösungsstrategien.